04.03.2017 11:40

Verdiente Niederlage in Neustadt

Kategorie: Erste Mannschaft

In der sechsten Runde mußte die erste Mannschaft zum Aufstiegskandidaten nach Neustadt reisen.
Nach einem frühen Remis von Helmut sah es nach der Eröffnungsphase nicht sonderlich vielversprechend aus.Stefan kam in der Eröffnung unter Druck und mußte eine Figur mit nur unzureichender Kompensation für zwei Bauern geben.
Roland tat sich auch sehr schwer konnte nie ausgleichen und verlor. Matthias hatte gegen Fecht seine Vorbereitung aufs Brett gebracht und machte dem ehemaligen Pfalzmeister das Leben aus der Eröffnung heraus sehr schwer und fuhr einen verdienten Sieg ein.
Karsten der zu unser aller Freude eingesprungen war remisierte sicher.
Josephs Stellung war immer ausgeglichen doch kam ihm bei knapper Bedenkzeit ein Bauer abhanden und er endete in einem verlorenen Turmendspiel.Stefan konnte seine Partie nicht halten und nach weiteren Remisen von Christoph und Michael stand leider eine verdiente 3:5 Niederlage fest.
In der nächsten Runde treffen wir auf unsere Nachbarn aus Niederkirchen.